Startseite
ACT
ACT-Medien
Zu meiner Person
Impressum
     
 


Auf diesen Seiten möchte ich Ihnen die Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT) vorstellen, eine Therapieform, die in den USA entwickelt wurde und auf neuen psychologischen Erkenntnissen beruht. ACT gehört die Familie der kognitiven Verhaltenstherapien an, sie arbeitet zum Teil mit klassischen verhaltenstherapeutischen Techniken und ist mit ihnen kombinierbar, aber sie geht darüber hinaus. 

Sie finden auf diesen Seiten eine Beschreibung der Grundideen und Vorgehensweisen von ACT, eine kleine Sammlung von Texten und Übungen, Hinweise darüber, wie Sie sich selbst weiter über ACT informieren können sowie einige kurze Angaben über mich und meine Arbeit.

Ich danke Ihnen für Ihr Interesse und wünsche Ihnen einen informativen und hoffentlich kurzweiligen Aufenthalt auf diesen Seiten.


Matthias Wengenroth
Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut



Es gibt eine neue Auflage des Therapie-Tools-Buches mit umfangreichen Ergänzungen. Zusätzlich aufgenommen wurden unter anderem:


eine Darstellung der theoretischen Grundlage von ACT, nämlich der Bezugsrahmentheorie,


eine Beschreibung der Arbeit mit der Matrix von Kevin Polk (einschließlich einer Reihe von Arbeitsblättern zu dem Thema),

ergänzende Materialen zur Unterstützung der Eingangs- und Verlaufsdiagnostik,


sowie neue Arbeitsblätter zu den Themen Selbstanteilnahme, Aufmerskamkeitslenkung, zwischenmenschliche Beziehungen und der Ausbalancierung verschiedener Quellen der Verhaltenssteuerung nach dem DNA-V-Modell von Ciarrochi und L. Hayes. 

Neuer Absatz

Das Hexaflex-Modell gibt es jetzt auch als Poster einschließlich einer kurzen Einführung in ACT sowie einiger Arbeitsblätter für den Einsatz in Therapie und Beratung. 


Nähere Informationen zum ACT-Poster finden Sie hier.


Mein Buch "Das Leben annehmen" sieht jetzt etwas anders aus, ist aber inhaltlich unverändert.

"Die kleine Lebensphilosophie" und "Damit das Denken dem Leben dient" gibt es jetzt auch auf Youtube.